Allgemein

Arbeitsschutz in NRW 70 Prozent der Baustellen sind nicht sicher

Veröffentlicht

Kölner Stadtanzeiger:

Düsseldorf – Die staatlichen Arbeitsschützer kamen stets ohne Vorwarnung. Mehr als 400 Baustellen haben sie innerhalb von sechs Wochen in Nordrhein-Westfalen überprüft. Diesmal ging es wie 2016 nicht um Schwarzarbeit, sondern um die Sicherheit der Arbeiter. Das Ergebnis gleicht einem Desaster. 70 Prozent weisen zum Teil erhebliche Sicherheitsmängel auf.

Was die Lage noch verschlimmert: … weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.