Allgemein

SUCHTPRÄVENTION – Wenn der Chef trinkt

Veröffentlicht

AdobeStock 144651929 smallEin bemerkenswerter Artikel über die Sucht einer Führungskraft und den Weg hinaus – viel problematischer sind aber häufig solche Situationen für die direkten Mitarbeiter.

Ein Artikel von: Redaktion Prävention aktuell · 12. Mai 2020

In seiner Pilotentasche, die er mit ins Büro nahm, war immer eine Flasche Bacardi. „Das ist der einzige Alkohol, der nicht riecht“, sagt Albrecht Geiger, ein erfolgreicher Architekt, der eigentlich anders heißt. Das mit dem Trinken hatte sich kontinuierlich gesteigert. Zu Schulzeiten trank er Bier, im Studium wechselte er zu Wein. Nach seinem Abschluss übernahm er ein Architekturbüro und besetzte eine hohe Position in einem Verein.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.