Allgemein

ARBEITSSCHUTZ UND COMPLIANCE: LÜCKEN SCHLIESSEN durch intelligentes Unterweisen, Nachhalten und Dokumentieren

Quelle: DQS GmbH

Die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen durch die oberste Leitung bzw. den Arbeitgeber ist eine absolute Grundbedingung für seriöses und dauerhaft erfolgreiches Wirtschaften – auch bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Dies gilt für jede Art von Verpflichtung, die ein Unternehmen jenseits rechtlicher Zwänge und Vorschriften wie etwa dem Arbeitsschutzgesetz eingegangen ist. Die Voraussetzung dafür ist die Identifizierung all dieser Verpflichtungen und eine konsequente Bewertung der Compliance – ein Thema auch für Führungskräfte, um ihrer Verantwortung nachzukommen!

 

Weiterlesen

 

Um diese Lücken zu schliessen hilft ein Lern- und Dokumentationsportal wie HSE 4.0. Einfach Inhalte erstellen, den Kollegen zuweisen, die diese wirklich brauchen und dann auch nachhalten, dass die Lücken durch Schulung geschlossen werden. Nur dann ist Ihr Risikomanagment vollständig und das gilt für Arbeitssicherheit, Datenschtz, Regeln für Verkauf und Einlauf, Umgang mit öffentlichen Auftraggebern, als Lieferant in der Automobilindustrie … usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.