Wenn der Chef nichts tut: Corona-Infektion im Job selbst melden

Quelle: Test 10/2021

Damit die Anerkennung einer Corona-Infektion als Arbeitsunfall oder Berufs­krankheit erfolgreich ist, sollten Arbeitnehmer ein paar Punkte beachten. Selbst melden. Weigert Ihr Arbeitgeber sich, Ihre Infektion bei der zuständigen Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse zu melden, zeigen Sie die Infektion selbst an. Wie lesen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Um Ihren Kommentar zu hinterlassen und auch um uns vor Spam zu schützen, akzeptieren Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen