International? Sie auch?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Arbeitssicherheit 4.0, Digitale Arbeitssicherheit, HSE 4.0

Beziehen Sie Ihre Produkte oder Vorprodukte von internationalen Lieferanten, verkaufen Sie ins Ausland oder betreiben Sie eine Niederlassung oder Produktion im Ausland und welche Vorschriften gelten hinsichtlich der Substitution von gefährlichen Stoffen.

In Deutschland gibt es viele Gesetze und Vorschriften für Unternehmen, deutsche wie auch internationale und dies ist im Ausland ebenso. Auch dort gibt es Unmengen von Regularien, insbesondere was Gefahrstoffe angeht. Diese gilt es zu kennen und auch die Mitarbeiter im In- und Ausland darin zu unterweisen! HSE 4.0 hilft Ihnen dabei dies um zu setzen unabhängig von der Sprache oder Schreibweise, die vor Ort gesprochen wird.

Welche Normen und Regelwerke gelten in den verschiedenen Teilen der Welt? BAuA: Regelwerke

Übersicht & Anwendungshilfen

Vorgaben im Regelwerk können Anreize zur Substitution geben oder Substitution notwendig machen.

Dieser Bereich des Portals soll dabei helfen:

  • einen Überblick über gesetzliche Anforderungen zur Substitution zu bekommen – insbesondere in der Europäischen Union, aber auch anhand einiger Beispiele aus Nicht-EU-Ländern;
  • Regelwerke zu identifizieren, die für die Substitution relevant sind;
  • durch die Zusammenstellung von Links einen einfachen und schnellen Zugang zu Originaltexten der Regelwerke und verwandten Dokumenten zu bekommen;
  • zu entscheiden, ob die Anforderungen in den Regelwerken auf das Unternehmen zutreffen und erfüllt werden müssen oder nicht;
  • Informationen zur Substitution schnell zu finden, indem die relevanten Vorgaben in den Regelwerken herausgehoben dargestellt werden

sowie

  • die Relevanz von Regelwerken für die Substitution zu erkennen, indem eine kurze Beschreibung der SUBSPORTplus-Perspektive auf das Gesetz gegeben wird.

TÜV SÜD Akademie Website und Blog rund um Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Die TÜV SÜD Akademie liefert mit einer neuen Website und einem Blog Wissenswertes und relevante Informationen zum Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) sowie zum Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG).

Die neue Website bietet Interessierten einen umfassenden Überblick zum Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) sowie zum Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) aus einer Hand. Dazu zählen Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Beschäftigten ebenso, wie die wesentlichen Regelungen zur betrieblichen Arbeitsschutzorganisation. Prävention durch IT ist Thema des ersten Beitrags im neuen Arbeitsschutz-Blog der TÜV SÜD Akademie.

Auf der Website erscheint alle 14 Tage ein neuer Beitrag.