Allgemein

LTO (Legal Tribune Online) Interview zum Arbeitsschutz bei Pandemien mit Prof. Robert von Steinau-Steinrück

Veröffentlicht am

face-mask-98640 640Ein interessantes Interview, welche einige Bereiche betrachtet und Fragen beantwortet, die für Unternehmer, wie auch für HSE Leiter und HR Leiter interessant sind.

Prof. Robert von Steinau-Steinrück ist Arbeitsrechtler. Er berät und vertritt gerichtlich Unternehmen und Führungskräfte in Fragen des kollektiven und individuellen Arbeitsrechts.

Muss der Arbeitgeber Masken zur Verfügung stellen?
Darf er anweisen, eine auf dem Weg zur Arbeit zu tragen?
Dürfen Unternehmen noch Bewerber zu persönlichen Gesprächen in den Betrieb einladen?
Muss der Betriebsrat an diesen Regelungen beteiligt werden?
Wie ist die Rechtslage, wenn die Mitarbeiter nicht zurück ins Büro möchten, weil zumindest weiterhin ein Infektionsrisiko weiterhin besteht? Gibt es ein Recht auf Rückkehr?

Zum kompletten Interview

 

 

, , , , ,

Allgemein

Allgemeine Bauzeitung: PSA – vom richtigen Umgang

Veröffentlicht am

Auch die Vorschriften bei der Beschaffung von PSA würden zunehmen. Im April 2019 ist die neue PSA Verordnung 2016/425 in Kraft getreten, die Unternehmen und Hersteller mit mehr Verantwortung belege. PSA-Kleidung müsse nun alle fünf Jahre neu überprüft und zertifiziert werden. Und es gehe nicht nur darum, die richtige Kleidung und auch die richtige PSA für jeden Mitarbeiter auszuwählen, sondern auch darum, diese professionell zu pflegen und instandzuhalten.

allgemeinebauzeitung.de/abz/arbeitsschutz-verantwortung-der-arbeitgeber-steigt-37354.html